Junge Erdbeerpflanzen bekommen braune Blätter

Leech

Leech

Status: Heranwachsend
12
4
Standort
NRW
Hi,

genug Nährstoffe vorhanden?
Pflanzen vor dem auspflanzen ein paar Tage an einem schattigen Plätzchen gelassen vor dem Auspflanzen?
 
Pflanzenschreck

Pflanzenschreck

Status: Heranwachsend
5
0
Vielen Dank für die Antwort,
genug Nährstoffe sollten vorhanden sein da ich die Erde im Pflanzbehälter Tage vorher gedüngt habe.
Die Pflanzen sind per Packet bei mir angekommen, ich habe diese sofort nach Erhalt eingepflanzt und gut gewässert, habe sie vorher aber nicht an einem schattigen Platz ausgepflanzt gelassen. Das wusste ich nicht.

Einen schönen Tag noch!
 
Leech

Leech

Status: Heranwachsend
12
4
Standort
NRW
Die meisten Pflanzen die Versendet werden, standen vorher in einem Gewächshaus, daher kennen die Pflanzen kein direktes Sonnenlicht. Es wird von den meisten Versendern ein Zettel beigelegt auf dem die Information zu finden ist, dass die Pflanzen ein paar Tage draußen im Schatten stehen sollen, um sich an die Sonne zu gewöhnen.
Dann können sie an den gewünschten Ort ziehen.

Zu scharf gedüngt schätze ich nicht. Habe damit aber auch keine Erfahrungen, benutze immer organischen Dünger, da damit überdüngen fast nicht möglich ist. Und ich die meisten Pflanzen essen möchte, finde ich es besser etwas aus der Natur zu verwenden.
 
Pflanzenschreck

Pflanzenschreck

Status: Heranwachsend
5
0
Ja, das wird wohl mein Fehler gewesen sein, die Pflanzen hatten Blätter wie gemalt und dann habe ich sie nicht langsam an die Sonne gewöhnt. Jetzt habe ich die Erdbeerpflanzen im lichten Schatten stehen. Man lernt nie aus!

Vielen DANK nochmal
 
Hortus

Hortus

Administrator
Teammitglied
65
21
Hallo Pflanzenschreck,

ich möchte noch eine andere Möglichkeit ins Feld führen: Fadenwürmer. Eventuell waren die Töpfe damit belastet!?

Hier eine kurze Beschreibung mit Bild und biologischem Ansatz:

Beste Grüße,
Hortus
 
Pflanzenschreck

Pflanzenschreck

Status: Heranwachsend
5
0
Hallo Hortus
Danke für die Info, ich habe die Erdbeerpflanzen zur Zeit mit einer „Lochfolie“ abgedeckt um die Pflanzen vor direktem Sonnenlicht zu schützen. Dies möchte ich bis zum Ende der ersten Juni Woche beibehalten um so zu sehen ob die Blätter noch braun werden, sollte das der Fall sein werde ich auf Ihre Info bezüglich der Fadenwürmer zurückkommen.

MfG,
Planzenschreck
 
lumes

lumes

Status: Frisch gesät
2
1
Wir hatten bei uns in den Hochbeten ein ähnliches Problem mit den Erdbeeren. Aber bei uns handelte es sich eher um Trockenschäden, könnte das vielleicht auch bei dir der Fall sein?
 
Pflanzenschreck

Pflanzenschreck

Status: Heranwachsend
5
0
Hallo lumes,
vielen Dank für die Antwort, Trockenheit kann ich ausschließen die Pflanzen stehen eher schon zu feucht (laut Hydrometer), ich werde zwischen den Pflanzen „Tagetes“ aussähen um dIe vielleicht vorhandenen Fadenwürmer zu bekämpfen. Mal schauen was wird.

MFG
 
Oben