Möhren selber anbauen

Liza :)

Liza :)

Status: Heranwachsend
21
11
Hey ihr, ich weiß nicht ob es hier der richtige Platz dafür ist - ansonsten bitte verschieben. Ich hab vor ein paar Monaten gesehen, daß die gekaufte Möhre oben (das Grüne) weiter gewachsen ist und da hab ich die in ein Wasserglas gestellt. Weil die Möhre ja selber eine Wurzel ist und ich hab die dann später eingepflanzt und die wächst auch super weiter.

Jetzt meine Frage: wie bekomme ich die Möhre jetzt zum Blühen? Ich will die Samen ernten und dann selber Möhren anbauen. Geht das eigentlich so einfach?

Eure Liza :)
 

Anhänge

Kleingärtner

Kleingärtner

Status: Heranwachsend
21
3
Hey Liza,

was du machst, nennt man Regrowing und ist ein absoluter Trend ;) Über die Sinnhaftigkeit lässt sich streiten, aber du möchtest ja auch Samen gewinnen und nicht "nur" aufwendig etwas Möhre ziehen. Die Möhre sieht nicht aus, als würde sie bald Blüten treiben. Sie blühen erst im 2. Jahr und das erleben sie bei uns eher selten.

Trotzdem viel Erfolg und halte uns auf dem Laufenden!

Kleingärtner
 
Liza :)

Liza :)

Status: Heranwachsend
21
11
Oh, na da habe ich mich ja auch etwas eingelassen :D
Danke Kleingärtner für die Aufklärung. Ich schau mal wie lange ich es mit der Möhre aushalte, oder ob ich den Topf eher wieder brauche (nein, der ist extra als Deko vom Trödelmarkt ^-^). Es war eher ein spontanes Experiment, weil ich wissen wollte was passiert, wenn man die austreibende Möhre einfach wieder in die Erde steckt. Eure Liza :)
 
Oben