Pflanze mit großem grünen Blatt - Wie heißt sie? Pflegetipps

Liza :)

Liza :)

Status: in voller Blüte
103
33
Hey Plantos, heute habe ich mal eine Frage.
Eine liebe Freundin hat mir einen Senker im Topf geschenkt - ihr ist der wohl von der Pflanze abgebr0chen und sie hat ihn im Wasserglas bewurzelt.

So ganz gesund sieht das Blatt nun nicht aus, aber ich möchte die Herausforderung gerne annehmen und sie wieder hochpeppeln (oder wie man das auch immer schreibt ^^ ).

Ich weiß nur, dass die Blätter richtig grün sind und sie nach dem Gießen auch mal von der Blattspitze her tropft.

Wer kennt sie?
Was muss ich bei der Pflege beachten (Standort, Licht, Substrat, Dünger, überwintern, bla bla bla ... und ob sie giftig ist?!!!) ?

Danke :love:
Eure Liza :)
 

Anhänge

Katha

Katha

Moderator
Teammitglied
178
67
Hi Liza,
wenn sie abgebrochen ist, hat sie vielleicht schon ein paar Tage gelitten.:confused: Ich hoffe du kannst sie wieder aufpeppeln.

Das müsste eine Alocasia sein. Da gibt es ja auch total coole Sorten, zum Beispiel mit gestreiftem Stiel oder ganz tollen Blattmustern. Bei deinem Pflänzchen handelt es sich aber, denke ich, um Alocasia macrorrhizos , das riesenblättrige Pfeilblatt. Es wird auch manchmal Elefantenohr genannt, wen wundert´s? ;)

Ich habe leider keine Erfahrungen mit diesen Zimmerpflanzen. Aber vielleicht findet sich hier ja noch jemand? :geek:

Ansonten schau doch mal hier rein: https://www.plantopedia.de/pflanzen/elefantenohr/

Ganz liebe Grüße

Katha
 
Liza :)

Liza :)

Status: in voller Blüte
103
33
Die Alocasia macrorrhizos wird es sein. Die sieht ja genau so aus und ...... WOW :eek: wird das Teil aber groß.

Ich bleibe gespannt und wenn es klappt kann ich euch vielleicht bald ein Foto von der gesunden Pflanze schicken.

DANKE Katha :love: (und allen anderen Mitratend*innen ^^)
Eure Liza :)
 
Oben