Unbekannt aber Grün

  • Ersteller Liebes-Stöckel
  • Erstellt am

Welchen Namen hat sie?

  • Pflanzenname

    Stimmen: 0 0,0%
  • Verwendung

    Stimmen: 0 0,0%

  • Anzahl der Umfrageteilnehmer
    0
  • Umfrage geschlossen .
L

Liebes-Stöckel

Status: Frisch gesät
2
0
Habe die Datenbanken schon durchstöbert und Gärtner befragt.
Wieder einmal Samen genommen, dann vergessen wo und wann.
Und dann ausgesäht. Mit dem Ergebnis:
Wächst auf ca. 30cm Höhe, Überwintert als Rübe, trägt bisher weder Blüten noch Früchte.
Kann sein, daß ich sie aus dem Mittelmeerraum mitgebracht habe. Schmeckt bitter. Kann den Geruch nicht zuordnen. Also keine Liebstöckelart.
Samen war meines Wissens Schwarz und kantig. Und möglicherweise auch geniesbar. Man nimmt ja nichts mit was nicht entweder genießbar oder Dekorativ ist.
 

Anhänge

Julia

Julia

Status: in voller Blüte
34
15
Ich dachte erst an Giersch, aber du schreibst "überwintert als Rübe" :unsure:
 
L

Liebes-Stöckel

Status: Frisch gesät
2
0
Hallo Julia, die Pflanze hat andere runde Blätter. Sie ist jetzt schon mehr als 2 Jahre alt hat noch nicht geblüht und wächst tatsächlich nur an den Stellen, an denen ich sie angepflanzt habe. Es spricht also alles gegen Giersch. Außerdem sind Samen wahrscheinlich in einer Kapsel gewachsen und schwarz. Was auch gegen Giersch spricht. Solange ich aber keinen Nutzen sehe, lasse ich sie wachsen.
 
Julia

Julia

Status: in voller Blüte
34
15
...und wächst tatsächlich nur an den Stellen, an denen ich sie angepflanzt habe. Es spricht also alles gegen Giersch...
Oh ja. Wenn ich daran denke, wie es sich bei meinen Eltern im Garten ausbreitet... :LOL: Bin auch eher Laie, aber so ein bisschen hatten mich die Blätter daran erinnert ;) Vielleicht hat wer anders noch eine Idee.
 
Oben