Unbekannte Pflanze

W

Woodmotzi

Status: Frisch gesät
2
0
Bitte um Mithilfe!

Ich habe in meinem Garten seit ca. 5 Jahren eine Pflanze, die mir das Leben schwer macht.
Am Anfang glaubte ich, daß es Ausleger von meinem Zwetschgenbaum sind, weil die Pflanze unterm Baum zu wachsen begann.
Ich mähte sie einfach mit den Rasenmäher ab.

Mittlerweile ist es aber nicht mehr nur unter dem Baum sondern verteilt sich im ganzen Garten. Jetzt hab ich begonnen die Pflanze auszureißen, was zwar etwas schwierig ist und was womöglich im Umgraben (tief) des ganzen garten enden wird.

Trotzdem möchte ich gerne wissen welche Pflanze das ist und bitte um eure Mithilfe

lg. Woodmotzi
 

Anhänge

anteide

anteide

Status: Heranwachsend
11
4
Standort
Teneriffa Süd
Hast schon plantnet. versucht? Ich erkenn es auch nicht, aber wenn so eine lange Wurzel dran ist, ist das doch ein Ausläufer von einem Busch/Baum in der Nähe???
 
W

Woodmotzi

Status: Frisch gesät
2
0
Danke für die Info, bin noch auf der Suche, habe auch bei uns gestern im Botanischen Garten noch nachgefragt, mal gucken was da kommt
 
sauercrowded

sauercrowded

Status: in voller Blüte
48
25
Standort
Mecklenburg Vorpommern
Ich würde auch ganz stark auf den Pflaumenbaum tippen. Wenn die Ausläufer oberirdisch immer wieder abgemäht werden, denkt sich der Baum wahrscheinlich "wachs ich halt woanders weiter" :LOL: mein Pflaumenbaum hat auch schon ein paar Meter gemacht. Ansonsten kann ich zum Bestimmen auch noch die App Flora incognita empfehlen.
Ich hoffe, du findest heraus, was dich da so ärgert.
 
Liza :)

Liza :)

Status: in voller Blüte
103
33
Die Idee mit den Bonsai-Pflaumen-/Zwetschgenbäumen gefällt mir am besten. :love:
Im Zweifelsfall lasse ich es immer erst einmal wachsen und schaue dann später ob mir die unbekannte Pflanze gefällt.

Eure Liza :)
 
Oben