Was sind das für Maden

A

anjely

Status: Frisch gesät
3
3
Hallo zusammen! Ich habe in einer Regentonne Schachtelhalmbrühe angesetzt, vor ca. 4 Wochen. Als ich heute nachschaute fand ich die auf den Fotos abgebildeten "Maden" in der Brühe schwimmen, verflochten und ineinander verkeilt. Sie bewegten sich schlängelnd. Ich habe Sie aus der Brühe gefischt.
Weiss jemand was das ist?
 

Anhänge

Liza :)

Liza :)

Status: in voller Blüte
109
34
Wie groß sind die? Ich hätte jetzt, mal aus der Hüfte geschossen, auf Fliegen-Maden getippt. Warum willst du das wissen? Hast du was mit denen vor? Ich würde sie den Vögeln überlassen, deren Magen wird es schon aushalten. An Haustiere verfüttern oder selber zum Essen zubereiten, würde ich solche Wild-Funde nicht.

Eure Liza :)
 
Katha

Katha

Moderator
Teammitglied
192
79
Es könnten Rattenschwanzlarven sein. Das passt zu ihrem langen Schwänzchen :sick:
Sie finden sich oft in Regentonnen und gehören zu den Larven der Schwebfliegen.
 
A

anjely

Status: Frisch gesät
3
3
Hallo Katha, Vielen Dank für den Hinweis; aber sind diese so gross?
 
Katha

Katha

Moderator
Teammitglied
192
79
Ich habe gerade mal nachgeschaut. Sie können bis zu 150 mm groß werden. Vielleicht gibt es da aber auch verschiedene Arten.
 
Oben