Welche Lilie ist das? Giftig für Katzen?

C

charlie's mom

Status: Frisch gesät
2
0
hallo an alle plantopedianer. ich bitte um hilfe. ich habe vor 30 jahren eine "lilie" (siehe foto) geschenkt bekommen und da sie sich fleißig vermehrt hat, lebt sie an sehr vielen stellen im ganzen garten. heute habe ich gesehen, wie mein kleinster kater eine vertrocknete blüte verputzt hat. da ich die genaue bezeichnung der "lilie" nicht kenne, kann ich nicht herausfinden, wie giftig sie für meinen kater ist. danke für eure hilfe und schöne grüße aus italien.
 

Anhänge

Ilka

Ilka

Status: Heranwachsend
7
3
Das sieht aus wie eine Taglilie. Wie ich gerade gelesenen habe ist sie für Katzen giftig!!!
Bitte selber googeln bzw am Besten beim Tierarzt anfragen ob und was zu tun ist...
Für Menschen ist diese Lilie essbar. Die Blüten schmecken richtig gut. Vielleicht das nächste Mal selber essen bevor die Katze auf dumme Ideen kommt.
 
C

charlie's mom

Status: Frisch gesät
2
0
danke, ilka, für deine antwort. mit unserem tierarzt sind wir in kontakt, gottseidank zeigt unser frechdachs bis dato keine vergiftungssymtome. ich werde mich jetzt in die hitze stürzen und blüten ernten (vielen dank auch für diese superidee). die gibt es dann als vorspeise und danach gefüllte weinblätter .
nochmals vielen dank und herzliche grüße aus corinaldo 😘
 
Oben